E-Mail Twitter facebook instagram
23. 01. 2017

Golfstrom droht wegen Klimawandel zu versiegen


Der Golfstrom droht aufgrund des fortschreitenden Klimawandels zu versiegen. Wie US-amerikanische Forscher berichten von einer bisher kaum bedachten Gefahr: Das Abschmelzen des Antarktis-Eises kann den Golfstromes im Südatlantik aus der Bahn bringen, da er dort seinen Anfang hat. Ganz Europa würde deutlich kühler, sofern dies passiert. So würden sich die Temperaturen in Island um 7 Grad Celsius reduzieren. Noch gehe es dem Golfstrom gut, aber Monika Rhein von der Universität Bremen gibt zu bedenken: "Doch über die fernere Zukunft, die vielleicht innerhalb der kommenden Jahrzehnte entschieden wird, ist wenig bekannt." weiterlesen

Quelle: Spiegel Online