E-Mail Twitter facebook instagram
WNE
WNE

Aktuelles

«   Seite 5 von 5

01. 06. 2013

Unaufhaltsam und mit großen Schritten schreitet die Installation von insgesamt sechs hochmodernen Windkraftanlagen in Bad Laasphe, genauer gesagt zwischen Banfe und Hesselbach, voran. weiterlesen

Quelle: Siegener Zeitung
18. 05. 2013

Eine Zitterpartie sei das gewesen, das Wetter hätte den Planern durchaus einen dicken nassen Strich durch die Rechnung machen können. „Bei Dauerregen in der Nacht hätten wir die Sache verschieben müssen, dann wäre das Risiko viel zu groß gewesen bei den dann aufgeweichten Wegen“, sagte Cliff Reppel gestern Morgen im Gespräch mit der Siegener Zeitung. weiterlesen

Quelle: Siegener Zeitung
25. 04. 2013

Ernst Knebel ist zufrieden: Alle sechs Baustellen seien jetzt über eine ordentliche Zuwegung zu erreichen. Sauber beschildert von der Kreisstraße 36, die für die Dauer der Bauarbeiten in den nächsten Monaten ab Bad Laasphe als Einbahnstraße geführt wird (Siegener Zeitung berichtete). weiterlesen

Quelle: Siegener Zeitung
04. 10. 2012

Dem Bau der ersten vier Windräder auf der Fläche des Laaspher Stadtgebietes steht nichts mehr im Wege. Investor Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg bestätigte entsprechende SZ-Informationen, dass die Genehmigungen für die vier geplanten Windkraftanlagen auf dem Alertsberg bei Banfe seit Montag vorliegen. weiterlesen

Quelle: Siegener Zeitung
24. 05. 2011

NRW-Umweltminister Johannes Remmel lässt in einer aktuellen Stellungnahme keinen Zweifel daran, welche Bedeutung die Windenergie künftig im bevölkerungsreichsten Bundesland bekommen soll: „Nordrhein-Westfalen ist, obwohl ein dicht besiedeltes Bundesland, ein hervorragender Windenergiestandort, denn selbst die rund 18 Mill. Einwohner nutzen nur rund ein Viertel der Fläche Nordrhein-Westfalens. weiterlesen

Quelle: Siegener Zeitung

«   Seite 5 von 5